Inklusion

Sicherstellung der Teilhabe von Kindern mit besonderem Förderbedarf

Die Verschiedenheit des Einzelnen begreifen wir als Bereicherung für die Gemeinschaft: Integration ist keine zusätzliche Aufgabe, sondern Kerngedanke in der Förderung, beim Lernen als auch beim Spielen in der Kindertageseinrichtung. Ein normales und alltägliches Zusammenleben von Kindern mit und ohne Behinderung ist das erklärte Ziel. Die spezifische Förderung von Kindern mit besonderem Förderbedarf wird in die Gesamtförderung der Gruppe mit einbezogen und orientiert sich an den Stärken und dem Können der Kinder.

Romolo Tavani

Leitungen der Kindertageseinrichtung

Barbara Rehermann und Diana Seck
Im Winkel 24
33034 Brakel
Telefon: 05272 603-208
E-Mail: leitung@kath-familienzentrum-brede.de

Barbara Rehermann und Diana Sieck